video_label

Nächstes Treffen der Offenen Grünen Liste (OGL)

Ort: Per Skype, Anmeldung an walterheilmann@aol.com   Zeit: Dienstag, den 08. 06.2021  um 19.00 Uhr 

Die Offene Grüne Liste sieht ihre Aufgabe darin, die Attraktivität der Gemeinde Edingen-Neckarhausen im Interesse aller Generationen im ökologischen, sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereich zu bewahren, zu fördern und für die Zukunft nachhaltig zu gestalten. Sie sieht die Kommunalpolitik als Chance und Einladung an die Bürgerschaft, selbst aktiv zu werden, sich einzumischen, mitzuwirken und mitzugestalten. Die OGL tritt in der Kommunalpolitik die politische Nachfolge von Bündnis90/Die Grünen an, wobei viele Grünen-Mitglieder bei der OGL mitarbeiten.

 

Am 14. März ist Landtagswahl

Winfried Kretschmann will Ministerpräsident bleiben

Mitten im Lockdown wegen der Corona-Pandemie findet nun der Wahlkampf für die Landtagswahl 2021 statt. Damit werden entscheidende Weichen für die Landespolitik in den kommenden fünf Jahren gestellt.

Werden die Grünen weiterhin die Landesregierung führen können?

Welche Koalitionen werden möglich sein?

Kann die kontinuierliche Arbeit an der Energie- und Verkehrswende auf Landesebene fortgeführt werden wie bisher?

Können die Gemeinschaftsschulen erhaten bleiben und ausgebaut werden?

Wahlveranstaltungen im klassischen Sinne sind nicht möglich, doch gibt es digitale Angebote zur Information.

Winfried Kretschmann muss leider im Wahlkampf kürzer treten und kann nicht alle Auftritte wie geplant absolvieren, da seine Frau an Brustkrebs erkrankt ist.

Er wird aber weiterhin alle seine Aufgaben als Ministerpräsident von Baden-Württemberg wahrnehmen und will weiterhin das Land führen.

Erwin Köhler, unser Grüner Landtagskandidat im Wahlkreis Eppingen, diskutierte digital mit Viktoria Kruse vom Grünen Landesvorstand über Grüne Religionspolitik. Sie klärte über verschiedene Begrifflichkeiten bezüglich des Islams
Weiterlesen

Susanne Bay lädt ein zum digitalen Gespräch: Seit Beginn ihres Mandats 2016 ist sie auch viel in ihren Wahlkreiskommunen Heilbronn, Leingarten, Flein, Nordheim und Talheim unterwegs. Das macht sie nicht einfach, um sich mal sehen
Weiterlesen

Digitaler Marktplatz Nordheim-Nordhausen

„Schwätzen statt hetzen“ ist die Veranstaltungsreihe, bei der Susanne Bay seit 2016 regelmäßig mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommt. Aktuell sind solche Treffen leider nicht in
Weiterlesen

Zwei Experten in Sachen Sportvereinspolitik trafen sich per Videokonferenz zum Gedankenaustausch: Armin Waldbüßer, unser Kandidat der GRÜNEN für die Landtagswahl im Wahlkreis Neckarsulm und seit zwei Jahrzehnten 1. Vorsitzender
Weiterlesen

Eine Grüne Garantiesicherung als Alternative zu Hartz VI? Heiß diskutiert wurde in der Videokonferenz, zu der Armin Waldbüßer, Grüner Landtagskandidat im Wahlkreis Neckarsulm, Beate Müller-Gemmeke, Sprecherin für
Weiterlesen

Klimaschutz betrifft alles und alle

Mit dem Appell: „Klimaschutz ist der Weg zu unserem Ziel die Erde zu erhalten“, begann Susanne Bay die gemeinsame Veranstaltung mit dem früheren Umweltstaatssekretär und jetzigen
Weiterlesen

Am Mittwoch, 24.02.2021, sprachen Erwin Köhler, Grüner Landtagskandidat für den Wahlkreis Eppingen, und Lars Schweizer, Grüner Sportexperte in Baden-Württemberg, online über die aktuelle Lage der Sportvereine in der Pandemie.
Weiterlesen

Respekt statt Vorurteile

Zu Gast bei Susanne Bays digitalem Format „Schwätzen statt hetzen“ war Landtagspräsidentin Muhterem Aras. Zusammen mit Bürger*innen sprachen sie über den Heimatbegriff und den Zusammenhalt in der
Weiterlesen

Der Klimaschutz braucht eine Bauwende

Susanne Bay sprach bei „Schwätzen statt hetzen – digital spezial“ mit dem Grünen Bundestagsabgeordneten Chris Kühn zum Thema Bauen und Wohnen.

Die Heilbronner Landtagsabgeordnete Susanne Bay
Weiterlesen

Am Freitag, 19. Februar 2021, empfing Erwin Köhler, Grüner Landtagskandidat im Wahlkreis Eppingen den verkehrspolitischen Sprecher der Grünen Landtagsfraktion Daniel Renkonen MdL. Renkonen stellte die bisherigen Erfolge der
Weiterlesen

expand_less