video_label

1. Stunk-Sitzung in Edingen-Neckarhausen

Seit Freitag, 24.2.2006, 24:00 ist sie vorbei!

Mit unschlagbarem Charme und mit perfekten Lücken hat unser Präsidium durch das Programm geführt.

Nicht nur unser Publikum war aktiv, sondern, neben unserem Präsidenten auch unser Elfchenrat. Dieser bestand aus zwei sympathischen und ständig einsatzbereiten "Einsen". 

Den "Eisbrecher" machte uns ein völlig Abgehobener.

 

Unser Guru vom Unterdorf.

Von der Vogelstang kam eine "fremde Truppe" und sagte der Politik ganz gehörig die Meinung.

 

Die "Ruhestörer" verschonten nicht einmal die GRÜNEN! Zurecht!

 

Die "Edinger Bio-Tonne" mit ihrem Freund, dem Käfer Karl, erzählte aus ihrem Leben.

 

Und streifte dabei "ganz aus Versehen"

das lokale Politgeschehen.

Der "Badische Schorsch", übrigens unser Landtagskandidat Uli Sckerl, zog professionell gekonnt die schwarze, rote und gelbe Landespolitik durch den Kakao.

 

Man merkt halt, dass er's kann. 

Fischers Fritz und seine Rosl beleuchteten die Qualität des Neckarwassers früher und heute.

 

Mit verschiedenen Licht- und Schattenseiten.

Unser Frauen-Stammtisch kam gerade aus dem Theater ......

 

und versuchte Lokalgeschehen zu verstehen.

Tolle Ideen hatten die auch.

 

Zum Beispiel:  ein Kreisel von Edingen bis Neckarhausen soll so manches Verkehrsproblem lösen!

Die Krönung des Abends war der Gesinnungstest.

 

Eine Neckarhäuserin wollte unbedingt nach Edingen eingebürgert werden. Aber schließlich fand der Tester doch noch einen Ausweg: nicht nach Edingen, aber nach Neu-Edingen wäre möglich!

 

Zeitungs-Berichte zur STUNK-Sitzung

Die Rede vom Badener Schorsch:

Noch mehr Bilder!

Wir suchen eine neue Kreisgeschäftsführer*in: Du hast Lust auf eine abwechslungsreiche Aufgabe im Bereich Kommunalpolitischen Bereich? Du hast Lust auf administrative, organisatorische, kommunikative und gestalterische Aufgaben?…


Weiterlesen

In den letzten drei Jahren sind wir als Partei stark gewachsen, in diesem Jahr möchten wir Angebote zur Vernetzung und zum Austausch anzubieten. Den Start machen wir in diesem Jahr mit einem Brettspielabend für unsere Mitglieder
Weiterlesen

Bericht in der Stadtzeitung am 11.01.2023 von Ulrike Morschheuser

Böckinger Grundschülerinnen und Grundschüler haben genaue Vorstellungen was, sie brauchen. Schattenspendende Bäume auf dem Schulhof und genügend Spielgeräte, aber
Weiterlesen

es ist doch erstaunlich, wie gut du Kommunalpolitik auch aus Brasilien gestalten kannst. OK, bei unserer Haushaltsklausur musstest du wegen der Zeitverschiebung bereits um vier Uhr aus dem Bett, aber das war eine Ausnahme und du
Weiterlesen

Herzliche Grüße zu den Festtagen!!!

 

Der Ortsverband der GRÜNEN Bad Friedrichshall wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und allen Bürgern ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest und für das Neue Jahr unser höchstes Gut:
Weiterlesen

Das 9€-Ticket hat es eindrücklich bewiesen: Die Begeisterung für’s Bahnfahren ist riesig, vor allem wenn der Preis stimmt. Leider gibt es aber noch zu viele Kommunen, die bisher nur schlecht oder gar nicht ans Schienennetz
Weiterlesen

Bericht in der Stadtzeitung am 14.12.2022 von Steven Häusinger

Klar, Geld muss man an genau der richtigen Stelle investieren. Dass wir GRÜNEN mehr Radwege möchten, ist wirklich nicht neu. Manches hat sich bei den Radwegen getan,
Weiterlesen

Knapp 20 Teilnehmer*innen waren am Montagabend der Einladung des Grünen Kreisverbandes gefolgt. Die Heilbronner Landtagsabgeordnete Gudula Achterberg moderierte die Veranstaltung, die der Europaparlamentarier Daniel Freund mit
Weiterlesen

Am 09.12.2022 veranstaltet das Waldnetzwerk und die Förster des Kreisforstamtes eine Baumpflanzaktion im Kocherwald. Seid dabei!


Weiterlesen

Rede im Gemeinderat zur Drucksache 322/2022 am 14.11.2022 von Eva Luderer

Viele Jahre lang wurde von der Bundesregierung der Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht konsequent weiterverfolgt. Erst mit dem Ukraine-Krieg wurde
Weiterlesen

expand_less